Versorgungsset DIN 13156-V

26,18 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die Norm DIN 13 156 (2006-6) beschreibt ein Set zur Ein-Personen-Versorgung im Katastrophenfall. In einem PE-Beutel bevorratet, enthält jedes Set sinnvolles Material, das die Eigenversorgung oder aber auch die Erstversorgung anderer Verletzter ermöglicht.

Ein Set enthält: drei Vasofix-Braunülen G16/18/20, ein Perfudrop-Infusionsgerät, zwei aluderm®-Verbandpäckchen mittel, vier aluderm®-Kompressen 10 x 10 cm, vier Silkofix-Braunülenpflaster, ein SÖHNGEN®-Plast 5 m x 2,5 cm, vier Alkoholtupfer, eine WS-Fixierbinde 4 m x 8 cm, ein Handschuhset à 4 Stück, ein SÖHNGEN®-Einhand-Venenstauer, ein KONTAMED'chen Kanülensammler, eine SIRIUS® Rettungsdecke sowie eine Anhängekarte für Verletzte.

Eine Aluminium-Transportkiste 600 x 400 x 410 mm (wie SEG-Boxen) hat eine Aufnahmekapazität von 30 Versorgungssets DIN 13 156 (2006-6).